Über uns

TSV Neu-Ulm Titans Basketball

Die TSV Neu-Ulm Titans sind die Basketballabteilung des TSV 1880 Neu-Ulm e.V. Gegründet wurden die Titans am 05. Juni 2018. Der Fokus der Abteilung liegt beim klassischen Basketball im Hobbyformat sowie der neueren Spielform des 3×3 Streetballs.

Als Titanen verschreiben wir uns einem einmaligen Wertekodex der für alle Mannschaften, Mitglieder und Anhänger unserer Basketballabteilung gelten.
Die Grundsäulen unseres Wertekodexes sind:

Familie
Wir verstehen uns nicht als klassischen Verein sondern leben die Werte einer großen Basketballfamilie. Neue Titanen werden daher nicht nur herzlich bei uns begrüßt, sondern auch gleich ins Familienleben integriert. Bei uns bleibt von Anfang an keiner alleine. Wir sind nicht nur auf dem Spielfeld füreinander da, sondern auch abseits des Courts, egal um was für Themen es sich handelt.

Respekt
Alter, Geschlecht, Herkunft, Religion, etc. spielen bei uns keine Rolle. Das einzige was zählt ist der gegenseitige Respekt. Hierbei spielt auch das Talent oder die Erfahrung im Basketball keine Rolle. Im Spiel treten wir als Team auf, auch wenn mal etwas nicht so läuft wie gewünscht bauen wir uns gegenseitig auf.

Gesellschaft
Als Titanen versuchen wir auch abseits des Courts immer unser Bestes zu geben. Wir sind uns als gemeinnützige Organisation unserer Verantwortung bewusst und möchten daher der Gesellschaft etwas zurückgeben. In diesem Sinne möchten wir mit unserem Sportangebot alle erreichen und suchen auch nach Lösungen um Menschen mit geringen Mitteln eine Mitgliedschaft in unserem Club zu ermöglichen. Des Weiteren treten wir für unterschiedliche soziale Projekte ein um unsere Stadt noch gerechter zu machen.

DSC_0475
Von links nach rechts: Marc Brida, Sascha Chahrour, Michael Fischer

Weitere Informationen zu den Titans gibt es in unserer Imagebroschüre:
TSV Neu-Ulm Titans Basketball – Imagebroschüre

Hauptverein – TSV 1880 Neu-Ulm e.V.

TSV Neu-Ulm Logo

Der TSV 1880 Neu-Ulm e.V. ist der zweitälteste Verein in Neu-Ulm und wurde zunächst als TV Neu-Ulm von 14 engagierten Bürgern im Jahr 1880 gegründet. Erst nach dem Ende des 2. Weltkrieges wurde der Verein in TSV Neu-Ulm umbenannt.

Im Laufe der vielen Jahre fanden viele Sportarten ihre Heimat im TSV Neu-Ulm, der heute ca. 1 400 Mitglieder in 16 Abteilungen ein attraktives und vielseitiges Sport- und Freizeitprogramm bietet.

Auf der schönen Bezirkssportanlage “Muthenhölzle”
befinden sich:

  • Vereinsgaststätte “Il Mio”
  • 1 Stadion mit Rasenplatz
  • 3 Rasenplätze
  • 1 Kunstrasenplatz
  • Bahnen zum Stockschießen
  • Hartplätze für Handball und Basketball
  • Sämtliche Leichtathletikeinrichtungen
  • Gustav-Benz Sporthalle

DCIM100MEDIADJI_0012.JPG

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close